3. Ampere muss her – in der Wasserstoffproduktion

Ampere muss her – in der Wasserstoffproduktion

8 Schritte zur erfolgreichen WasserstoffproduktionSpannung ist zwar erforderlich, um Strom überhaupt fließen zu lassen. Aber entscheidend bei der Wasserstoffproduktion ist die Amperezahl. Hier ein Beispiel: 5W Strom können bedeuten 5V 1A Strom, oder 0,2V und 100A Strom. Beides ergibt 5 Watt. Es gilt dabei, im Experiment  herauszufinden, welche  Bauweisen der Zelle für welche Ampere- und Spannungswerte (Strom) am besten geeignet sind.

Fazit: Bei dieser Art der Wasserstoffproduktion / Elektrolyse (mit Gleichstrom), ist die Amperezahl am wichtigsten. Der Stand der aktuellen Erkenntnis ist derzeit ca. 2V pro Platte. Das heisst, bei 12 V (Autobatterie) wären 6 Kammern bzw. 7 Platten erforderlich.

Weiter zum Schritt 4: Die richtige Größe – Elektrolyse Platten”